MEDIA
FOODTRUCK

FOODTRUCK – GEMEINSAM SATT SEIN

Unser Foodtruck Projekt „Gemeinsam satt sein“, kostenlose Verteilung von vegetarischen Essen hat in der ersten Station in Nürnberg eine sehr gute Resonanz bei den Menschen gehabt. In dieser Zeit wurde so viele Menschlichkeit gezeigt, Achtsamkeit geschenkt, welche mich persönlich sehr berührt haben.

Nürnberg

Quelle: children beyond the world e.V. Germany

Unser Truck befand sich zwischen 02.06.21-10.06.21 direkt in der Andreij- Sacharow- Platz 1. Während dieser Zeit, durch die gute Zusammenarbeit und Organisation des Teams konnten wir für 540 Menschen kostenlos warmes Essen vor Ort oder durch Belieferung verteilen. Ein Teil unseres Essens ging an Mudra – Alternative Jugend- und Drogenhilfe Nürnberg e.V. Über die verschenkten Brote und Äpfel freuten sich nicht nur die Kinder und Erwachsene am Platz, sondern die Flüchtlingsfamilien der Noris-Arbeit (NOA) GmbH auch, den wir ein Teil geliefert haben.

Um unsere erste Aktion realisieren zu können, haben wir sehr viele Hilfe von der Nürnberger Stadt, vom Liegenschaftsamt und SÖR erhalten. Danke für das Sozialamt Nürnberg, um die Veröffentlichung unseres Flyers u.a. auf der Facebook Seite des Nürnberg Pass.

Ein großes Dankeschön für unseren Großspender: für den Familienbetrieb Pacelli Catering for Kids GmbH & Co.KG aus Winkelheid und für die Bäckerei Konditorei Cafe Plank GmbH aus Mühlhausen.

Quelle: children beyond the world e.V. Germany

Quelle: children beyond the world e.V. Germany

Mit unserem gemieteten Foodtruck von TAGkonzept GmbH geht die Reise weiter. Erst nach Stuttgart, dann nach Fulda, wo wir neben dem Essen viel Mut und Wärme an den bedürftigen Menschen verschenken.

Wir sind füreinander da!

Weitere Fotos und Werbespot über die Aktion sind unter «Medien/Bilder und Videos».

Szilvia Marek

3. Vorsitzende von children beyond the world e.V. Germany